E-mobility

Ladeinfrastruktur – ein wesentlicher Bestandteil der E-Mobilität

Bereits in 2011 gab die GSG Berlin mit der feierlichen Eröffnung der ersten E-Tankstelle durch den damaligen Berliner Wirtschaftssenator Harald Wolf den Startschuss für ihr neues E-Mobility-Konzept. Mehr als 500 Interessierte nutzten den Tag, e-mobility in allen Facetten mit mehr als 20 Fachausstellern und rund 50 E-Fahrzeugen im historischen Ambiente des ehemaligen AEG-Geländes zu erleben.

Im Dezember 2012 erfolgte die Eröffnung der zweiten E-Tankstelle im GSG-Hof Helmholtzstraße zeitgleich mit dem Startschuss der Kooperation mit der Bahntochter DB Rent und dem e-Flinkster. Die rund 1.800 Mieter der GSG Berlin – kleine und mittelständische Unternehmen – haben damit ab sofort die Möglichkeit, direkt vor Ort an ihrem Unternehmenssitz auf ein Elektroauto der e-Flinkster-Flotte kostengünstig zuzugreifen. Das lästige Suchen nach E-Tankstellen entfällt. Die Ladeinfrastruktur wird zudem sukzessive auf weitere Gewerbehöfe der GSG Berlin, verteilt in der ganzen Stadt, ausgeweitet und die Gewerbehöfe leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Berliner e-Ladeinfrastruktur.

BMW ActiveE - Kooperation mit der BMW Group

BMW ActiveE – Kooperation mit der BMW Group
Im Rahmen der Schaufensterregion Berlin-Brandenburg ging die BMW Group gemeinsam mit der GSG Berlin in die letzte Phase des Forschungsprojekts „Gesteuertes Laden 3.0“. Hierzu stellte die GSG Berlin Parkplätze für zehn Ladesäulen am Standort Gustav-Meyer-Allee 25 in Berlin-Mitte für das Laden der Fahrzeuge zur Verfügung. Am 24. März 2015 wurden daher zehn rein elektrische BMW ActiveE an die Testfahrer übergeben, um diese im Alltagsbetrieb ganz regulär einzusetzen. Ziel des Projektes ist es herauszuarbeiten, wie eine intelligente Steuerung des Ladevorgangs gleichzeitig schnellstmögliches Laden und unbedingte Netzstabilität sicherstellen kann.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.

Ladesäulen

Ladensäulen für E-Fahrzeuge
An den GSG-Standorten Technologie- und Innovationspark Berlin in der Gustav-Meyer-Allee in Berlin-Mitte sowie im Charlottenburger GSG-Hof Helmholtzstraße befinden sich bereits Ladesäulen.